Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

9. Deutsch-Deutsche Filmtage 2018

Programmheft

Die Partnerstädte Hof und Plauen veranstalten auch in diesem Jahr wieder ihre beliebten Deutsch-Deutschen Filmtage "Von der Teilung zur Einheit". In diesem Jahr findet bereits die 9. Auflage statt. Es werden insgesamt 10 Dokumentarfilme gezeigt. Auch haben wir wieder interessante Gesprächspartner für die im Anschluss an die Filmpräsentationen stattfindenden Gesprächsrunden gewinnen können.

Geboren wurden die Deutsch-Deutschen Filmtage 2009 anlässlich 20 Jahre Friedliche Revolution. Sie waren Teil eines umfangreichen und vielseitigen Veranstaltungsprogramms.
Die ersten Filmtage bestanden aus wenigen Dokumentar- und Spielfilmen, die Themen jüngster deutscher Geschichte behandelten - Mauerbau, deutsche Teilung, Friedliche Revolution, Grenzöffnung und Deutsche Einheit. Gesprächsrunden mit Regisseuren und Zeitzeugen im Anschluss an die Filmvorführungen waren von Anfang an Bestandteil.
Das inhaltliche Konzept haben wir bis heute beibehalten.

Zwischenzeitlich haben sich die Filmtage zu einem festen jährlichen Angebot etabliert und werden von allen Altersgruppen angenommen. Für die ältere Generation ist es eine Form der Aufarbeitung, für die jüngere Generation wird der Geschichtsunterricht damit lebendig gestaltet.

9. Deutsch-Deutsche Filmtage 2018

9. Deutsch-Deutsche Filmtage 2018

Seitenfunktionen

Steffi Behncke

Kulturreferat

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 291 - 23 42
Faxnummer
0 37 41 / 291 - 3 23 42
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 147
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Postanschrift

Postfach: 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation