Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Aktuelle Nachrichten

Rhenus :people! - Mehr als 100 neue Arbeitsplätze

Olaf Remmele, Eckhard Sorger, Ralf Oberdorfer und Kai Lewenhagen (von links) eröffnen die neue Niederlassung von Rhenus :people! im Ergeschoss des Wema-Turms.

Olaf Remmele, Eckhard Sorger, Ralf Oberdorfer und Kai Lewenhagen (von links) eröffnen die neue Niederlassung von Rhenus :people! im Ergeschoss des Wema-Turms.

Im ehemaligen Wema-Turm soll es noch in diesem Jahr rund 100 neue Arbeitsplätze geben. Beschäftigt werden die Angestellten dann bei Rhenus :people! Der Dienstleister im Bereich Kundenmanagement hat dazu im ehemaligen Wema-Turm Büroräume in einer Größe von 800 Quadratmetern angemietet. Am 1. März wird der zusätzliche Standort eröffnet.
Im Beisein von Plauens Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer und Wirtschaftsförderer Eckhard Sorger übernahm Olaf Remmele, Geschäftsführer der Rhenus BPO Services, am Montag (25. Februar) die frisch sanierten Räume von Andreas Quak von der Wema Invest GmbH als Vermieter.
Die familiengeführte Rhenus-Gruppe ist ein weltweit operierender Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 4,8 Milliarden Euro. Mit 29.000 Beschäftigten ist Rhenus an 610 Standorten präsent. Stammsitz ist in Holzwickede östlich von Dortmund.

Sonderwerkzeug24.de investiert in Plauen-Neuensalz Süd

Sonderwerkzeug24.de investiert in Plauen-Neuensalz Süd

Sonderwerkzeug24.de investiert in Plauen-Neuensalz Süd

Seit Ende 2018 errichtet das Unternehmen sonderwerkzeug24.de GmbH aus dem baden-württembergischen Waibstadt, im Gewerbegebiet Plauen/Neuensalz Süd, eine Produktionsstätte für das Plauener Tochterunternehmen Vogtland Schleiftechnik GmbH & Co. KG.
Auf knapp 3.500 m² Nutzfläche werden Präzisionswerkzeuge hergestellt und es entstehen zunächst 40 Arbeitsplätze.

Hydrauflex - Werk III - eingeweiht

Hydrauflex - Werk III - eingeweiht

Hydrauflex - Werk III - eingeweiht

Im August 2018 wurde das Werk III des Unternehmens Hydrauflex GmbH Schlauchleitungen im Industrie- und Gewerbegebiet Plauen-Neuensalz Nord feierlich eingeweiht.
Auf fast 4.000 m² Produktionsfläche werden demnächst bis zu 50 neue Arbeitsplätze entstehen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen über 180 Mitarbeiter am Standort Plauen.

Boysen investiert weiter in Oberlosa

Boysen investiert weiter in Oberlosa

Boysen investiert weiter in Oberlosa

Das zweite Werk des Unternehmens BAP Boysen Abgassysteme Plauen GmbH & Co. KG im Industrie- und Gewerbegebiet Plauen-Oberlosa ging im Juni 2018 in Betrieb.
Dabei wurden mehr als 10 Mio. Euro investiert und es entstehen über 50 neue Arbeitsplätze. Somit wurden seit der Ansiedlung im Jahre 2008 bereits 400 neue Arbeitsplätze am Standort Plauen geschaffen.

Seitenfunktionen

Eckhard Sorger

Wirtschaftsförderung

Kontakt
Telefonnummer
+ 49 (0) 37 41 / 291 - 1800
Faxnummer
+ 49 (0) 37 41 / 291 - 3 1800
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Unterer Graben 1
08523 Plauen

Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Gesprächstermine sind jederzeit, auch außerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses, möglich.

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation