Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

29.06.2016

Jößnitzer Bahnhofstraße bald im Bau

Die Jößnitzer Bahnhofstraße zwischen Plauenscher Straße und Kauschwitzer Weg wird ab 11. Juli instand gesetzt. Für 50.000 Euro wird bis voraussichtlich Ende Juli gearbeitet. Dabei wird die Oberfläche der Fahrbahn behandelt, vorher Schadstellen repariert. Des Weiteren werden einige Straßeneinläufe wieder auf Höhe gesetzt. Diese Arbeiten werden unter laufendem Verkehr realisiert - es erfolgt nur lokal eine Absperrung.

Bei Ausführung der kompletten Oberflächensanierung mit Anspritzen und Absplitten der Fahrbahn kann für einen Tag ein Befahren des betreffenden Straßenabschnittes nicht gewährleistet werden. Die Finanzierung erfolgt über Zuwendungen des Freistaates Sachsen für Instandsetzungs- und Erneuerungsmaßnahmen gemäß Teil B der Richtlinie zur Förderung von Straßen- und Brückenbauvorhaben kommunaler Baulastträger (KStB).

Die Jößnitzer Bahnhofstraße wird vorausssichtlich bis Ende Juli instandgesetzt.

Die Jößnitzer Bahnhofstraße wird vorausssichtlich bis Ende Juli instandgesetzt.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation