Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

10.06.2016

Junge "Feuerwehrleute" in Neundorf
machen ihren Abschluss

Bestens ausgebildet im Wissen rund ums Thema Feuer sind die acht Kinder der AG "Brandschutz" der Neundorfer Grundschule. Seit Januar des Jahres wurden sie in 15 AG-Treffen fachmännisch von Feuerwehrmann Uwe Heinritz von der Plauener Berufsfeuerwehr ausgebildet, der damit die Arbeit des Jugendfeuerwarts übernommen hat.

Ein echter Nachwuchs-Brandbekämpfer muss nachweisen was er kann, und das haben die Zweit- bis Viertklässler Anfang Juni in einem Wissenstest bewiesen. Jetzt erhielten sie ihre "Brandschutz EINS", ein kleines Abzeichen, das vom LFV Sachsen e.V. für die Brandschutzerziehung bereitgestellt wird und nur die wirklichen Auskenner erhalten.

Am letzten Tag ihrer gemeinsamen Arbeitsgrupe erhalten Adrian Schneider, Jonas Deeg, Lukas Senf, Niklas Spranger, Elias Struve und Lukas Hennig von Uwe Heinritz (von links) ihre „Brandschutz EINS“ und kleine Geschenke. Foto: Brand-Aktuell

Am letzten Tag ihrer gemeinsamen Arbeitsgrupe erhalten Adrian Schneider, Jonas Deeg, Lukas Senf, Niklas Spranger, Elias Struve und Lukas Hennig von Uwe Heinritz (von links) ihre „Brandschutz EINS“ und kleine Geschenke.
Foto: Brand-Aktuell

Was die Kinder gelernt haben? Alles zum Thema "Alles über Rauch und Feuer". Dafür wurde ein Lehrplan für die AG ausgearbeitet.
Dieser umfasst das Thema Brandschutzerziehung in der Grundschule:

  • Feuer als Freund und Feind
  • Brandverhütung
  • Erkennen von Gefahren
  • Verhalten im Brandfall
  • Absetzen eines Notrufes
  • Die Feuerwehr in meiner Stadt

Auch das Thema "Erste Hilfe" wurde in den Lehrplan eingebunden. Ebenso wurde ein Lehrbuch zum Thema erarbeitet, welches an die Kinder ausgegeben wurde. Ein besonderer Dienst war die Begehung der Grundschule Neundorf durch die AG. Dort wurden die Notausgänge, die Flucht- und Rettungswege sowie der Sammelplatz begutachtet und Hinweise zur Verbesserung gegeben. Ebenso wurde eine kleine Übung bei Alarm in der Schule demonstriert. Voller Stolz gaben die AG Teilnehmer ihr Wissen an die Mitschüler weiter.

Die Besichtigung der Feuerwehr Neundorf war ein weiterer Höhepunkt bei den Teilnehmern. Hier konnten die Kinder ein Löschfahrzeug genau unter die Lupe nehmen. Vielleicht treten die AG-Teilnehmer im nächsten Jahr der Jugendfeuerwehr bei und später dann einer der Freiwilligen Feuerwehren. Bestens vorbereitet sind sie.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation