Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

13.06.2016

57. Plauener Spitzenfest und 10. Vogtlandspiele

Plauen ist einmal mehr als begeistertes und
begeisterndes Zentrum für Kultur und Sport

Plauen hat sich am 2. Juni-Wochenende als begeistertes und begeisterndes Zentrum für Kultur und Sport präsentiert. 57. Plauener Spitzenfest und 10. Vogtlandspiele zogen sozusagen zeitglich tausende Akteure und Zuschauer in ihren Bann. Unzählige Ehrenamtliche verdienten sich ob ihres tollen Einsatzes viel Anerkennung.

Dicht an dicht erlebten begeisterte Spitzenfestbesucher am Freitagabend das Konzert der Kultband „Karat“ und sangen viele der Hits auch mit. Foto: Brand-Aktuell

Dicht an dicht erlebten begeisterte Spitzenfestbesucher am Freitagabend das Konzert der Kultband „Karat“ und sangen viele der Hits auch mit.

Der Spitzenfest-Verein hatte versprochen, vom 10. bis 12. Juni ein Programm auf die Beine zu stellen, das für jeden etwas bot. Und er hielt einmal mehr Wort. Was da drei Tage abging, das hat dem Spitzenfest als größtes Volksfest der Region alle Ehre gemacht. Leider spielte am Sonntag der Wettergott nicht mehr richtig mit. Dafür konnten die Besucher um Freitag und Samstag kaum einen Schritt geradeaus laufen, solch ein Gedränge herrschte in der zur Partymeile umgestalteten Innenstadt. Überall spürte man Begeisterung.

Auch bei der "Vogtländischen Miniolympiade", wie die Vogtlandspiele gern genannt werden, war die Begeisterung groß. Rund 4.500 jugendliche Sportlerinnen und Sportler gingen an den Start, wobei die meisten Wettkämpfe in Plauen ausgetragen wurden.

Siegerehrung im Touristischen Mehrkampf im m Vogtlandstadion. Die Grundschule Reusa 1 holte sich den Sieg vor der Grundschule Neundorf und der Grundschule Bad Brambach, gejubelt wurde gemeinsam.

Siegerehrung im Touristischen Mehrkampf im Vogtlandstadion.
Die Grundschule Reusa 1 holte sich den Sieg vor der Grundschule Neundorf und der Grundschule Bad Brambach, gejubelt wurde gemeinsam.
Fotos: Brand-Aktuell

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation