Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

13.07.2016

Dr. Silke Kral verlässt Vogtlandmuseum und Plauen

Dr. Silke Kral während der Umbauarbeiten im Textilzimmer des Vogtlandmuseuems

Dr. Silke Kral während der Umbauarbeiten im Textilzimmer
des Vogtlandmuseuems

Am 30. September 2016 wird ihr Arbeitsweg Dr. Silke Kral zum letzten Mal in die Nobelstraße in das Vogtlandmuseum führen.
An diesem Tag endet ihr Arbeitsverhältnis mit der Stadt Plauen, auf ihren Wunsch hin, jedoch in beiderseitigem Einvernehmen. "Dr. Kral hat um diese Auflösung gebeten, sie möchte sich einer neuen Herausforderung stellen und sie wird Plauen verlassen", so Kulturbürgermeister Steffen Zenner.
"Daher haben wir ihrem Wunsch entsprochen. Wir bedanken uns bei
Silke Kral für ihre engagierte und fachkundige Leitung unseres städtischen Museums, besonders in den schwierigen Phasen des Umbaus. Für ihre berufliche und private Zukunft wünschen wir alles Gute, viel Erfolg und ein neues Betätigungsfeld, von dem sie als Wissenschaftlerin begeistert ist."

Dr. Silke Kral leitet seit 1. Januar 2012 das Vogtlandmuseum. In ihre Zeit fiel ein Großteil der neuerlichen Sanierungsarbeiten im Museum, denen sie in vielerlei Hinsicht ihren "Stempel aufgedrückt" hat.
Zu nennen seien hier die Verlegung der Eingänge und die Schaffung der neuen Durchgangspassage vom Oberen Graben zur Nobelstraße, die von den Plauenern gut angenommen wird. Auch das neue räumliche Konzept, die Besucher auf einen Rundgang durch das Haus zu führen und nicht in "Einbahnstraßen" enden zu lassen, entstand unter ihrer Leitung. Wichtig war für sie zudem, die Museumspädagogik voranzubringen und junge Menschen für das Museum zu begeistern.

Nunmehr ist die Sanierung des Vogtlandmuseums abgeschlossen.
Das Haus zeigt sich offen, freundlich, einladend, in weiten Teilen in gutem Miteinander von Historie und Moderne. Das Leitbild für das "neue" Vogtlandmuseum entstammt noch der Feder von Dr. Silke Kral, das neue Ausstellungskonzept überlässt sie nun hauptsächlich ihrem Nachfolger oder ihrer Nachfolgerin. "Ich verlasse Plauen mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich werde natürlich die Entwicklung des Vogtlandmuseums weiter verfolgen, immerhin konnte ich hier einiges auf den Weg bringen und habe fast fünf sehr reizvolle und interessante Jahre verbracht. Und ich werde in Sachsen bleiben, also ist die Entfernung nicht so groß. Aber die neue Herausforderung bietet mir tolle Rahmenbedingungen für eine kreative Tätigkeit, eine solche Möglichkeit erhält man nicht allzu häufig im Leben", so
Silke Kral mit Vorfreude, aber auch mit etwas Wehmut in der Stimme.

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation