Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Plauener Stadtnachrichten

19.01.2017

Umbau der Seminar-Schule für Dittes-Grundschüler

Die Vorbereitungen für den Umbau des denkmalgeschützten Schulgebäudes in der Seminarstraße zum neuen Domizil der Grundschule "Dittesschule" laufen auf Hochtouren. Derzeit werden die entsprechenden Fördermittel-Anträge vorbereitet. Darüber haben Bildungsbürgermeister Steffen Zenner und Axel Markert, Projektleiter der Gebäude- und Anlagenverwaltung (GAV), am Mittwochabend Schul- und Klassensprecher sowie Schul- und Hortleiter der Dittes-Grundschule informiert. Ausführlich wurden während des Treffens Fragen und Forderungen der Eltern diskutiert und beantwortet.

Neues Gebäude für Dittesgrundschule in der Seminarstraße

Neues Gebäude für Dittesgrundschule in der Seminarstraße

Eigener Sportplatz und Turnhalle für Schüler

Zu Beginn erläuterte Axel Markert anhand von Bauzeichnungen eine Änderung zur ursprünglichen Idee des Ausbaus. Aufzug und Fluchttreppe sollen nicht am Giebel, sondern an der Rückseite des denkmalgeschützten Gebäudes angebaut werden. Damit wird der Schulhof größer, ein schattenspendender alter Baum kann stehen bleiben, die Räume an der Giebelseite bleiben größer, andere an der Rückseite können weiter genutzt werden. Gleichzeitig lässt sich damit das Sicherheitskonzept leichter umsetzen, zu dem nur ein geöffnetes Schultor an der Seminarstraße, nur vom Sekretariat aus zu öffnende Eingangstür mit Überwachungskamera und engmaschige Netze im Treppenhaus gehören. Ampelanlage an der Trockentalstraße und Verkehrsführung rund um die Schule werden derzeit geprüft. Weitere Toiletten für Schüler und Lehrer sollen eingebaut, farbliche Gestaltung der Räume mit den Betroffenen abgestimmt, die Räume internetfähig vernetzt, notwendiger Ersatz von Möbeln schon jetzt angemeldet werden. Die Unterrichtsräume an der Süd-, Ostseite erhalten innen Sonnenschutz, Klimaanlagen für die Zimmer im Dachgeschosse übersteigen aber die finanziellen Möglichkeiten. Im neuen Domizil in der Seminarstraße 13, Haus A (ehemalige Berufsschule) haben die Grundschüler auf der anderen Straßenseite neben dem Kinder- und Jugendhaus eSeF auch einen eigenen Sportplatz und eine eigene Turnhalle, die saniert wird und einen Anbau für Umkleidekabinen erhält.

Anmeldungen von künftigen Schülern gestiegen

Schulleiter Thomas Melzer informierte, dass die Zahl der Anmeldungen von künftigen Schülern gestiegen ist. In den nächsten Wochen werden die Fördermittel-Anträge eingereicht. "Wir erwarten im April oder Mai den Zuwendungsbescheid, können dann die Ausschreibungen starten, im Herbst mit dem Umbau beginnen. Zum Schuljahresbeginn 2018/19 können rund 130 Mädchen und Jungs dann Schule und Hort nutzen", zeigte sich Steffen Zenner optimistisch. Er verwies auch darauf, dass die, ursprünglich lediglich geschätzten, Kosten für den Umbau von einer halben Million Euro sicher nicht ausreichen werden, durch Umschichtungen sollen die erforderlichen Eigenmittel aufgebracht werden. Mit dem Umzug der Dittes-Grundschule in das umgebaute Gebäude können gleich mehrere Probleme in der Stadt gelöst werden. Zum einen erhält die Dittes-Mittelschule genügend Platz. Zum anderen kann das Diesterweg-Gymnasium vergrößert werden. Die Elternvertreter zeigten sich sehr zufrieden mit dem erneuten Treffen und den Informationen. Zum Schuljahresbeginn soll die nächste Informationsrunde folgen.

Stadtnachrichten abonnieren

Verpassen Sie keine Plauener Stadtnachricht mehr und tragen Sie sich in den Newsletter ein. Sobald eine neue Stadtnachricht veröffentlicht wurde, erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail.

E-Mail

Seitenfunktionen

Nadine Läster

Redaktion Plauener Stadtnachrichten

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 11 83
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 11 83
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Zimmer 108
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Öffnungszeiten
Montag
09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 17.00 Uhr
Freitag
geschlossen
Samstag
geschlossen
Postanschrift

Postfach 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation