Inhalt

Der Oberbürgermeister

Der Oberbürgermeister ist der "erste Bürger Plauens"

  • Abkürzung: OB

  • Name: Ralf Oberdorfer

  • gewählt seit 2000, jetzt in der 3. Amtsperiode (immer für sieben Jahre gewählt)

  • Chef der Stadtverwaltung

Aushängeschild für Verwaltung und für Stadt:

  • er repräsentiert bei offiziellen Empfängen und Besuchen

  • er ist Vorsitzender des Stadtrats

Bei ganz hohen offiziellen Empfängen trägt der OB eine Amtskette

  • die unterstreicht die Würde und die Verantwortung

  • darauf ist das Stadtwappen und das sächsische Wappen zu sehen

Der OB ist der Chef der Verwaltung mit ihren ca. 790 Angestellten

  • er gibt normalerweise nicht direkt Anweisungen

  • hält aber ständig Kontakt mit den Fachbereichsleitern

  • jeden Montag gibt es eine Leitungsberatung, in der alle zusammenkommen, sich austauschen und besprechen

  • er ist Vorsitzender des StadtratsMitglieder des Stadtrates

  • Vater und Sohn beim Oberbürgermeister

    Vater und Sohn erfahren gerade vom Oberbürgermeister, dass sie zu Ehrenbürgern ernannt worden sind. Dem Vater springt vor Freude gleich der Hut in die Höhe. Der Sohn ganz aufgeregt: "Na das muss ich doch nachher gleich meiner Freundin erzählen."

Wenn die 42 Stadträte einmal im Monat zusammenkommen und entscheiden:

  • dann eröffnet er die Sitzung (Hallo, guten Tag)

  • erteilt Rederecht (Stadtrat "Z", Sie haben das Wort)

  • er entzieht das Wort (Danke.)

  • er spricht Themen an (Heute wollen wir entscheiden, ob…), zu denen dann jeder Stadtrat nach Meldung und Aufruf sprechen darf