Inhalt

Ortsteil Neundorf

Allgemeine Informationen über Neundorf

Die Ortschaft Neundorf liegt am westlichen Rand von Plauen und wurde im Jahr 1298 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im letzten Jahrhundert ist die Stadt bis an die Ortschaft heran gewachsen, so dass Neundorf 1999 durch Eingemeindung an die Stadt Plauen angeschlossen wurde. Durch seinen stadtnahen und trotzdem dörflichen Charakter zählt Neundorf mit seinen aktuell ca. 1.500 Einwohner zu den begehrten Wohngegenden von Plauen.

Neundorfer Wasserturmfest

Immer am letzten Wochenende im Juni verwandelt sich das Plateau auf dem Neundorfer Wartberg in ein grosses Festgelände. Natürlich steht der Neundorfer Wasserturm ganz im Mittelpunkt und ist an beiden Tagen geöffnet. Das Neundorfer Wasserturmfest ist seit vielen Jahren das Grossprojekt des Jahres für unseren Veranstalter-Verein "Die Neundorfer e.V." und ein schönes Zusammenwirken der ganzen Neundorfer Dorfgemeinschaft für alle Neundorfer und Gäste. Wir freuen uns in jedem Jahr auf ganz viele Gäste am Neundorfer Wasserturm (und natürlich immer auch über Helfer und Mitstreiter).

Nächster Termin: 26. - 27. Juni 2021

Über das jeweilige Programm und die Highlights informieren wir rechtzeitig über die Presse und die sozialen Medien.

Ziele für Ausflüge in die Ortschaft Neundorf

Wasserturm Neundorf

Der 19 m hohe Wasserturm Neundorf wurde 1940 errichtet und diente zunächst namenstreu der Verbesserung der Wasserversorgung in Neundorf. Anfang der siebziger Jahre wurde er außer Betrieb genommen und anderweitig genutzt. Seit 1989 konnte das technische Denkmal der Öffentlichkeit als Aussichtsturm zugänglich gemacht werden und erlaubt eine schöne und weite Rundumsicht ins Umland - bei gutem Wetter ist eine Fernsicht von mehr als 50 km möglich. Da noch einige wassertechnische Einbauten erhalten sind, kommen auch Technikinteressierte auf ihre Kosten. Die Galerie im Freien in 11 Metern Höhe sowie die verglaste Aussichtsebene in 14 Metern Höhe können über eine Innentreppe erstiegen werden. Die Aussicht kann individuell genossen werden, dazu ist in Neundorf an verschiedenen Stellen der Schlüssel zum Wasserturm kostenfrei ausleihbar.

Bild vergrößern: Neundorfer Wasserturm
Neundorfer Wasserturm

Der Wasserturm Neundorf ist außerdem meist an den Feiertagen (Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt, 1. Mai, 3. und 31. Oktober) wetterabhängig ganztägig geöffnet. Das Gelände am Wasserturm bietet sich auch für Veranstaltungen wie Familien-Picknicks oder als Ziel für Wandergruppen an.

Neundorfer Rundwanderweg

Natura Trail "Grosser Weidenteich"

Das Naturschutzgebiet "Großer Weidenteich" am Rande von Neundorf ist als Flora-Fauna-Habitat- und Vogelschutzgebiet Bestandteil des europäischen Schutzgebietssystems NATURA 2000. Es ist mit 335 ha das größte und artenreichste im Vogtlandkreis. Die ausgebildeten Lebensräume sind meist mager, lichtexponiert und erwärmen sich stark. Deshalb finden viele konkurrenzschwache und damit seltene Arten hier letzte Rückzugsgebiete. Mit den Weidenteichen bietet es vielen Wasser- und Zugvögeln eine Heim- oder Raststätte. Der Natura Trail führt als Rundewanderweg von der Strassenbahnendhaltestelle durch Neundorf durch das NSG "Großer Weidenteich" und über den Burgstättl zurück an den Startpunkt, so dass an der Strecke beliebige Einstiegspunkte gewählt werden können.