Inhalt

Ortsteil Jößnitz

Jößnitz – Staatlich anerkannter Erholungsort und „Das Dorf für Aktive“

Der staatlich anerkannte Erholungsort Jößnitz, auch als das Dorf für Aktive bekannt, liegt umgeben von bewaldeten Kuppen und romantischen Tälern inmitten der Natur und dennoch nur wenige Kilometer nördlich vom Stadtzentrum Plauens entfernt.

Wer aktive Erholung sucht, findet rund um Jößnitz ein weitläufiges Wander-, Rad- und Reitwegenetz. Auf dem 18-Loch-Golfplatz Plauen-Steinsdorf können Anfänger und Profis Bälle schlagen und genießen dabei einen reizvollen Blick ins Elstertal und bis ins obere Vogtland.

Bauernhäuser und Vierseithöfe, zwischen Gärten, Teichen und Streuobstwiesen, prägen den ursprünglich erhaltenen Ortskern. Entlang des Dorflehrpfades begegnet man den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und dem erlebbaren Handwerk - von der Intarsienkunst, über die Falknerei bis hin zur Schmiedearbeit im benachbarten Ort Steinsdorf.

Der staatlich anerkannte Erholungsort Jößnitz bietet Aktivität, Ruhe und Entschleunigung. Nur wenige Minuten entfernt, befindet sich das Vogtländische Meer Talsperre Pöhl mit vielen Sport- und Freizeitangeboten am, im und auf dem Wasser.

Gastgeber

Gastronomie

Sehenswürdigkeiten