Inhalt

Immobilienangebote

Wenn Sie ein unbebautes Grundstück in Plauen suchen, finden Sie hier sicher Ihr Wunschobjekt. Zu allen Angeboten gilt:
Der Ausschreibende ist nicht verpflichtet, an einen bestimmten Bewerber zu veräußern.
Die Stadt Plauen bietet folgende Grundstücke freibleibend zum Verkauf an:

Grundstück in Plauen, Reusaer Waldhaus, Flurstück 76

Flurstück: 76
Germarkung: Reusa
Größe: 2.080 m2
Mindestkaufpreis: 200.000,00 EUR
Angebotsfrist bis: 27.05.2022
Hinweis: Das Grundstück ist bebaut mit einem Gaststättengebäude, Beherbergungsbetrieb und Betreiberwohnung. Es besteht kein Denkmalschutz. Energieausweis liegt vor. Das Objekt wurde vorwiegend als Gaststätte und Pension genutzt, ist seit Juli 2020 nicht verpachtet und ungenutzt.

Das Grundstück liegt im bauplanungsrechtlichen Außenbereich i.S.v. § 35 Baugesetzbuch (BauGB). Unter diesem Aspekt ist eine Nutzung des Gebäudes für Gastronomie, auch in Verbindung mit einem Beherbergungsbetrieb möglich. Weitere Nutzungsmöglichkeiten wären z.B. ein Schulungszentrum sowie eine medizinische oder soziale Einrichtung (z.B. Rehaklinik oder Kurheim). Eine Wohnnutzung des Gebäudes (auch für betreutes Wohnen oder im Rahmen einer Pflegeeinrichtung) sowie eine sonstige gewerbliche Nutzung sind ausgeschlossen.

Es besteht jedoch die Möglichkeit der Einrichtung einer Betriebsleiter- oder Hausmeisterwohnung. Ein detailliertes Nutzungskonzept ist im Angebot mit einzureichen. Die Zuschlagskriterien des Angebotes sind zu 50 % das Preisgebot und zu 50 % das angegebene Nutzungskonzept. Die abwasserseitige Erschließung (Schmutz- und Regenwasser) ist in desolatem Zustand und müsste entsprechend einer zukünftigen Nutzung ggf. über eine Länge von ca. 355 m (bis zum Anschluss an das öffentliche Abwassernetz) erneuert werden. Den Kostenaufwand hierfür trägt der Käufer.

Download des Exposè: 

  • Immobilienangebote - Reusaer Waldhaus


Grundstück in Plauen - Flurstück 438/4

Flurstück: 438/4
Germarkung: Neundorf
Größe: 1.109 m2 Fläche 7
Mindestkaufpreis: 83.175,00 EUR
Angebotsfrist bis: -
Hinweis: Das Grundstück liegt im bauplanungsrechtlichen Innenbereich und ist entsprechend des Einfügungsgebotes des § 34 Baugesetzbuch mit einem Wohnhaus bebaubar. Das Grundstück ist unbebaut.
Bei Kauf ist eine Vermessung des Flurstücksteiles notwendig, die Kosten hierfür trägt der Käufer.
Bei Kauf wird eine Bauverpflichtung (Eigenheimbau) für 5 Jahre ab Eigentumsübergang für den Käufer im Kaufvertrag aufgenommen.
Zur Information: Neben dem Grundstück (auf Flurstück 437) ist geplant, eine neue Feuerwache zu errichten.

Download des Exposè: 

  • Immobilienangebot 438/4 Neundorf

Grundstück in Plauen - 1955 e und 1955 f

Flurstück: 1955 e und 1955 f
Germarkung: Gemarkung Plauen
Größe: 620 m2
Mindestkaufpreis: 46.500,00 EUR
Hinweis: Die Flurstücke sind unbebaut und nicht verpachtet. Die Bebauung richtet sich nach § 34 BauGB. Das Grundstück kann mit einem nicht störenden Gewerbebetrieb oder mit einem Gebäude zur Ausübung Freier Berufe (z.B. medizinische Berufe o.ä.) bebaut werden. Die Errichtung einer Wohnbebauung ist bauplanungsrechtlich nicht zulässig. Die Errichtung von Parkstellflächen ist nur in Verbindung mit einer Hauptnutzung des Grundstückes entsprechend der oben aufgeführten Nutzungen zulässig. Ein detailliertes Nutzungskonzept ist im Angebot mit einzureichen. Die Zuschlagskriterien des Angebotes sind zu 50 % das Preisgebot und zu 50 % das angegebene Nutzungskonzept.

Download des Exposè: 

  • Immobilienangebot - 1955 e und 1955 f

Grundstück in Plauen - Flurstück 2/17

Flurstück: 2/17
Germarkung: Reißig
Größe: 2.359 m2
Mindestkaufpreis: 141.540,00 EUR / 60,00 EUR/m²
Angebotsfrist bis: -
Hinweis: 

Das Flurstück ist unbebaut, nicht verpachtet und fällt zur Straße Am Gut ab. Auf dem Flurstück befindet sich viel Baumbewuchs (Anflug und einige Bäume, welche der Baumschutzsatzung unterliegen). Das Flurstück ist im Bebauungsplan 003 – Gewerbepark mit Wohnsiedlung Reißig – als Mischgebiet i.S.v. § 6 BauNVO ausgewiesen. Das Grundstück kann daher mit einer gemischten Nutzung von Wohnen und nicht störendem Gewerbe, ggf. auch Wohnen verbunden mit der Ausübung Freier Berufe (z.B. medizinische Berufe o.ä.) bebaut werden. Eine reine Wohnbebauung ohne eine ergänzende Nutzung ist nicht zulässig. Ein Nutzungskonzept ist im Angebot mit einzureichen.

Bei Kauf wird eine Bauverpflichtung für 5 Jahre ab Eigentumsübergang für den Käufer im Kaufvertrag aufgenommen.

Download des Exposè: 

  • Immobilienangebot 2/17 in Reißig

Grundstück in Plauen - Teil von Flurstücken 736b, 736c und 737d

Teil von Flurstücken: 736b, 736c und 737d
Germarkung: Haselbrunn
Größe: 1089 m2
Mindestkaufpreis: 81.675,00 EUR / 75,00 EUR/m2
Angebotsfrist bis: -
Hinweis: Die Flurstücke sind unbebaut. Die Bebauung richtet sich nach § 34 BauGB. Das Grundstück muss vermessen werden. Die Kosten der Vermessung trägt der Käufer.

Download des Exposè: 

  • Immobilienangebot_736c_737d_736b_Has

Grundstück in Plauen - Flurstücke 371, 372, 373 und 374

Flurstücke: 371, 372, 373 und 374
Gemarkung: Plauen
Gesamtgröße: 920 m2
Mindestkaufpreis: 73.600,00 EUR (80,00 EUR/m2)
Angebotsfrist bis: -
Hinweis: Das Flurstück ist unbebaut. Das Grundstück ist umgebungsverträglich bebaubar nach § 34 BauGB. 

Download des Exposè: 

  • Immobilienangebot Flurstücke Plauen 371-372-373-374