Inhalt

Plauener Nacht der Museen am 24. Juni 2022

Nachdem die 15. Plauener Nacht der Muse(e)n coronabedingt zwei Mal verschoben werden musste, freuen sich nunmehr 23 Einrichtungen, Vereine, Kirchen und Künstler, ihre Tore für kunstinteressierte Plauenerinnen, Plauener und Gäste der Stadt zu öffnen.

www.museumsnacht-plauen.de

  • Veranstaltungsheft zur Nacht der Museen

    Am 24.06.2022 wird ab 18 Uhr ein vielseitiges und interessantes Programm von allen Veranstaltern geboten - Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Führungen, Tanzdarbietungen und vieles mehr.

    Hinweis: Auf Grund der Multimediashow »900 Jahre Stadt Plauen« auf dem Altmarkt muss der Rathausturm 22 Uhr geschlossen werden.

Oberbürgermeister Steffen Zenner: „Ich freue mich besonders, dass dieser Höhepunkt im Kulturkalender unserer Stadt gerade im Jubiläumsjahr Plauen 900 endlich wieder stattfinden kann. Das Thema Plauen 900 wird auch im Programm eine wesentliche Rolle spielen. Gezeigt wird unter anderem die Multimediaproduktion Plauen 900 auf dem Altmarkt. Nutzen Sie die Gelegenheit und erleben Sie die kulturelle Vielfalt, die Plauen zu bieten hat.“

Nachtwächtertreffen

  • Die Originale reisen am 24. Juni an und zeigen sich erstmals in aller Pracht am selben Abend am Malzhaus.
    21.15 Uhr – 22 Uhr gibt es eine Präsentation auf der Bühne im Malzhaus-Hof.
  • Am Samstag, 25.06., 19.30 Uhr findet ein öffentlicher Schnupper-Rundgang mit allen Nachtwächtern statt.
    Start ist am Altem Handelshaus. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Spende für den guten Zweck wird gebeten.

Kartenvorverkauf

  • Tourist-Information, Unterer Graben 1
  • Vogtlandmuseum, Nobelstraße 9-13

Eintrittspreise

  • Vorverkauf: 7,00 € und 4,00 € (ermäßigt)
  • Abendkasse: 9,00 € und 5,00 € (ermäßigt)

Die Eintrittsbändchen der 15. Plauener Nacht der Muse(e)n gelten auch als Fahrkarte für die Straßenbahn, sowie für die Stadt und Nachtbusse.