Inhalt
Datum: 26.11.2021

Rathaus-Aufzüge wegen Bauarbeiten in zwei Etagen gesperrt

Im Herbst hat der letzte Abschnitt der laufenden Flursanierungen im Rathaus begonnen. Die Bauarbeiten in allen Geschossen des an den Nord-West-Flügel angrenzenden Flures der Herrenstraße dauern voraussichtlich bis August 2022.Die beiden Personenaufzüge am Eingang Herrenstraße sind während der Bauarbeiten zeitweise nicht auf allen Etagen nutzbar, sodass ein barrierefreier Zugang des Rathauses vorübergehend nicht möglich ist.

Wegen der Arbeiten sind das 1. Geschoss ab 29. November und das 2. Geschoss ab 20. Dezember vorerst nicht mehr per Lift erreichbar. Erdgeschoss und 3.Obergeschoss bleiben bis voraussichtlich Anfang März weiterhin mit dem Aufzug barrierefrei erreichbar.

Wer auf den Lift angewiesen ist und einen Termin in den genannten Etagen benötigt, kann die vorübergehend eingerichteten Serviceräume am barrierefreien Eingang Marktstraße nutzen. Der Service kann nach telefonischer Terminabstimmung bei den Fachbereichen in Anspruch genommen werden.

Der allgemeine Zugang zum Rathaus und zum Bürgerbüro ist wie bisher über das Treppenhaus am gegenwärtigen provisorischen Haupteingang Herrenstraße möglich.

Bild vergrößern: Rathaus - Aufzüge in Etage 1 und 2 gesperrt.
Rathaus - Aufzüge in Etage 1 und 2 gesperrt.