Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Führungen für Einzelreisende

Eine Voranmeldung zu den Stadtführungen ist zwingend erforderlich. Bitte geben Sie im Anmeldeformular Ihren Namen, die Adresse und die Telefonnummer an.

Öffentlicher Stadtrundgang durch die Altstadt

Besucher können ab 05. Juni wieder an einem 90-minütigen, abwechslungsreichen Rundgang durch die interessante und liebenswerte Spitzenstadt teilnehmen. Jeden Samstag 11.00 Uhr startet die Tour durch die Altstadt mit dem Stadtführer an der Tourist-Information der Stadt Plauen. Erwachsene zahlen für den Stadtrundgang 5,50 Euro, Kinder ab sieben Jahren, Schüler und Studenten 3,00 Euro. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen (Vollzahler).

Öffentlicher Stadtrundgang durch die Altstadt
Seitenanfang

Unterwegs mit dem Plauener Nachtwächter Friedrich-Wilhelm

"Wollten Sie auch schon immer wissen, welche drei Funktionen das Rufhorn eines Nachtwächters hatte? Wie viele Stadttore Plauen besessen hat und welche man noch heute erkennen kann? Wo die Geschichte der Stadt Plauen ihren Anfang nahm und warum der Stadtbrand von 1844 eine enorme Bedeutung in der städtebaulichen Entwicklung der Spitzenstadt hatte?, fragt Friedrich-Wilhelm. Das wird sich alles in dem Rundgang klären. Abwechslungsreiche Unterhaltung erwartet die Gäste, wenn der Plauener Nachtwächter Friedrich-Wilhelm die Geschichten und Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten in humorvoller Art und Weise im Schein der Laterne wieder aufleben lässt. Zum Abschluss der Runde erhält jeder einen kleinen wärmenden Nachttrunk.

Nächste Termine: 11.06./ 25.06./ 09.07./ 23.07./ 30.07.2021 jeweils 20:00 Uhr

Treffpunkt: Tourist-Information
Dauer: 2 Std.

Preis: 9,00 € Erwachsene
6,50 € Ermäßigt (Kinder ab 7 Jahren, Schüler, Studenten)

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen (Vollzahler)

Unterwegs mit dem Plauener Nachtwächter Friedrich-Wilhelm
Seitenanfang

Musikalische Stadtführung durch Plauen

Wenn die Tage länger werden und die Abende lau, dann ist es die richtige Zeit für einen entspannten Stadtrundgang mit Gesang zu Gitarrenmusik und nebenbei noch etwas Stadtgeschichte. Die hat Marvin Schaarschmidt als "singender Stadtführer" in Reimform und Melodien verpackt. Der Rundgang ist sowohl für Besucher der Spitzenstadt als auch für Einwohner geeignet, die Plauen mal von einer anderen Seite sehen und hören wollen. Bisher kennt man die Plauener Sehenswürdigkeiten eher visuell. Als "singender Stadtführer" hat sich Marvin Schaarschmidt zur Aufgabe gemacht, dass sie auch eine Melodie, einen ganz speziellen Klang bekommen. Die Stadtgeschichte ist in Reimform und Melodie verpackt. Jede Sehenswürdigkeit auf dem ca. zweistündigen Rundgang bekommt ihr eigenes Lied. Die Runde führt durch die historische Altstadt. Stadtgeschichte trifft auf Poesie und die Kunst des gesungenen Wortes. Außerdem werden auf der Tour Personen, Musikvereine oder Vergnügungsetablissements längst vergangener Zeiten vorgestellt, die Plauen musikalisch geprägt und bereichert haben.

Nächste Termine: 18.06., 02.07., 16.07. jeweils 17:00 Uhr

Treffpunkt: Tourist-Information
Dauer: 2 Std.

Preis: 7,00 € Erwachsene
5,00 € Ermäßigt (Kinder ab 7 Jahren, Schüler, Studenten)

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen (Vollzahler)

Musikalische Stadtführung durch Plauen
Seitenanfang

Aufgrund der aktuellen Situation müssen bei den Führungen folgende Hygiene- und Abstandsregeln beachtet werden:

Eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich. Bitte geben Sie im Anmeldeformular Ihren Namen, die Adresse und die Telefonnummer an.

Bitte beachten Sie folgende aktuelle Regelungen:

  • Durchführung der Stadtführung vorbehaltlich und gemäß der aktuell für Sachsen und Vogtland geltenden Bestimmungen (Kontaktdatenerfassung, Nachweispflicht, Hygieneregeln).
  • Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
  • Bitte finden Sie sich rechtzeitig zur Erfassung der Daten und der Zahlung in der Tourist-Information ein (ab 10 Uhr).
  • Maskenpflicht, Abstand von mindestens 1,50 Meter zu haushaltsfremden Personen

Laut §9 Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (Auszug)

Tagesaktueller Test: Die Vornahme darf zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme von Angeboten und Leistungen nicht länger als 24 Stunden zurückliegen (kein Selbsttest mit Selbstauskunft).

Die Testpflicht gilt nicht für Personen,

1. die nachweisen, dass sie über einen vollständigen Impfschutz (14 Tage nach der zweiten Impfung) gegen SARS-CoV-2 verfügen,

2. die von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind für sechs Monate ab Genesung oder

3. die von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind und eine Impfdosis erhalten

haben, wenn mehr als 14 Tage seit der Impfung vergangen sind.

Als Genesene gelten diejenigen Personen, die ein mindestens 28 Tage zurückliegendes positives PCR-Testergebnis oder eine ärztliche Bescheinigung der Infektion nachweisen können.

Zur Nachweisführung sind Test- oder Impfbescheinigungen gemeinsam mit einem amtlichen Ausweispapier im Original vorzulegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Seitenfunktionen

Tourist-Information Plauen
Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 10 27
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 10 28
Internetadresse
Internet
Besucheranschrift

Unterer Graben 1
08523 Plauen

Gemäß der aktuellen Bestimmungen öffnet die Tourist-Information ab dem 31.05. – 12.06. wie folgt:

Öffnungszeiten
Montag
10:00 – 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch
10:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag
10:00 – 17:00 Uhr
Freitag
10:00 – 16:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr
Derzeit ist die Vorlage eines tagesaktuellen negativen Tests erforderlich. Voraussichtlich ab 14.06. gelten wieder die normalen Öffnungszeiten ohne Nachweispflicht.
Postanschrift

Postfach: 10 02 77
08506 Plauen

Kartenausschnitt
zum Kartenausschnitt Zum Stadtplan

Metanavigation