Hauptnavigation Sprachumschalter Suche Navigation Inhaltsbereich Metanavigation Plauen

Hauptmenü

Sprachumschalter

Sprache wechseln

Suche

Logo: Vogtland

Elsteraue verändert Gesicht

Weisbachsches Haus - Forum für Textil und Spitze

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Das Kulturdenkmal Weisbachsches Haus bildet als bedeutendes Manufakturgebäude der industriellen Entwicklung Sachsens einen wichtigen Teil des industriekulturellen Erbes der Stadt Plauen. In Europa existieren insgesamt nur noch fünf Manufakturgebäude aus dem 18. Jahrhundert. Mit der Errichtung des Weisbachschen Hauses begann die Stadt Plauen, den Raum zwischen der südlichen Stadtmauer und der Weißen Elster (Elsteraue) wirtschaftlich zu erschließen.

Das Weisbachsche Haus besteht aus den Gebäudeteilen Bleichstraße 1, 3, 5 und 7, die zu unterschiedlichen Zeiten errichtet wurden, von der Fassadengestaltung jedoch als Einheit wirken.

Planungsansicht zum Weisbachsches Haus - Quelle: Neumann Architekten BDA

Planungsansicht zum Weisbachsches Haus - Quelle: Neumann Architekten BDA

Als 1. Bauabschnitt wird das Gebäude Bleichstraße 1 zum Forum für Textil und Spitze um- und ausgebaut. Eine museale Einrichtung zum Thema der Textil- und Spitzengeschichte und deren Entwicklung bis heute wird entstehen. Diese Maßnahme ist ein Leitprojekt der EFRE Gebietskulisse Elsteraue in der Förderperiode 2014 - 2020.

Mit der Sanierung wird die historische Bausubstanz des Weisbachschen Hauses erhalten und in den Vordergrund gerückt. Der moderne Neubau ist intelligent mit dem Bestand verbunden und wird mit diesem eine architektonische Einheit bilden.

Planungsbüro - Objektplanung:

Neumann Architekten BDA
Bärenstraße 4
08523 Plauen

Zeitplan

  • Planung: 2018/2019
  • Baubeginn: 2020
  • Bauende: 2022

Finanzierung

  • 80% EFRE
  • 10% Bund und Land (SDP)
  • 10% Stadt Plauen

Seitenfunktionen

Eigenbetrieb Gebäude- und Anlagenverwaltung

Frau Eichler

Kontakt
Telefonnummer
0 37 41 / 2 91 - 29 26
Faxnummer
0 37 41 / 2 91 - 3 29 26
Besucheranschrift

Reichenbacher Straße 34
08527 Plauen

Metanavigation