Inhalt

Stadtrundgang „Wege des Aufbruchs“

Begeben Sie sich auf die Spuren der Friedlichen Revolution und des Aufbruchs und erfahren Sie viel Unbekanntes über den heißen Herbst 1989 in Plauen. Wussten Sie schon, dass in Plauen bereits am 7. Oktober 1989 die erste Massendemonstration in der ehemaligen DDR stattfand, bei der die Staatsmacht zum Zurückweichen gezwungen wurde?

Stolz sind die Plauener auf ihre Vorreiterrolle, den Mut und die Zivilcourage der mehr als 10.000 Demonstranten, die für das Ende der Diktatur und die Demokratie im Osten Deutschlands auf die Straße gingen.

Bild vergrößern: Stadtrundgang Wege des Aufbrauchs  - Station Wende-Denkmal
Stadtrundgang Wege des Aufbrauchs - Station Wende-Denkmal

bis 30 Personen
(ab 31 Personen zwei Rundgänge nacheinander buchbar)

60,00 Euro

Dauer 1 Stunde
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen